Welcome to FXVC

We are glad that you would like to use FXVC for online trading.
Unfortunately, Finteractive Limited is not permitted to provide regulated financial services to residents of the United Kingdom.

Already have an account?
Willkommen bei FXVC

Gstaad Brokers Ltd wird von der FSA Seychellen mit der Lizenz Nr. reguliert: SD071.
Indem Sie auf „Ich möchte fortfahren“ klicken, werden Sie auf die Website von Gstaad Brokers Ltd. weitergeleitet. Sie bestätigen somit auch, dass Sie diesen Hinweis durchgelesen und verstanden haben und dass Sie diese Website auf eigene Initiative und ohne jegliche Aufforderung und/oder Aufforderung durch Gstaad Brokers Ltd. und/oder einen ihrer Vertreter besuchen.

Anlagenindex

Dies ist eine Liste aller unserer zugrunde liegenden Vermögenswerte mit Definitionen hinsichtlich, was jeder Vermögenswert ist. Um mehr über unsere Basiswerte zu erfahren, schauen Sie sich hier den Anlagenindex an.

Ask- Fragen

Dies ist der aktuelle Marktpreis eines Vermögenswerts, zu dem der Markt verkauft wird. Die Preise werden beidseitig als Gebot/Frage angegeben. Der Frage-Preis wird auch als Angebot bezeichnet. Im CFD-Handel stellt der Frage-Preis den Preis dar, zu dem ein Händler den Kontrakt kaufen kann. Zum Beispiel ist in dem Angebot für GOLD 1250/1252 das notierte Produkt GOLD und der Frage-Preis 1252 für eine Einheit des zugrunde liegenden Vermögenswerts.

Asset- Vermögenswert

Eine Aktie, ein Rohstoff, eine Währung oder ein Index.

Bar Chart- Balkendiagramm

Dies ist eine der beliebtesten Arten von Finanzdiagrammen. Jeder Balken in einem Diagramm stellt die offenen, hohen, niedrigen und geschlossenen Werte für diesen Zeitraum dar, die als Balken angezeigt werden. Diese Art von Diagramm wird manchmal als OHLC bezeichnet.

Bid- Gebot

Der Angebotspreis ist mit dem Frage-Preis verknüpft. Jedes gehandelte Asset ist ein Angebot in einem Gebot / Frage -Inhalt. Der Gebotspreis ist der Preis, für den Sie ein Produkt verkaufen können. Das Gebot stellt auch den Preis dar, zu dem ein Händler das Produkt verkaufen kann. Weitere Informationen finden Sie in den Verteilungen.

Bull Market- Hausse

Bullish oder Hausse ist die positive Seite des Marktes oder ein Vermögenswert, wenn die Dinge voraussichtlich steigen und positiv bleiben.

Call Option- Anrufoption

Wenn der Händler die Aufwärtsrichtung für einen Vermögenswert nach Ablauf ausgewählt hat. Dies wird auch als Kaufauftrag bezeichnet.

Candlestick- Leuchter

Dies ist eine der ältesten Darstellungsmethoden sowie ein Handelssystem. Japanische Leuchter wurden im 17. Jahrhundert von Reishändlern entwickelt. Ein Leuchter wird auf ein Finanzdiagramm gezeichnet, um die Bewegung eines Vermögenswerts in einem bestimmten Zeitraum darzustellen. Die Dochte bezeichnen die Höhen und Tiefen und der Körper der Kerze zeigt die Bewegung zwischen dem offenen und dem nahen. Leuchter werden in bullischen und bearischen Farbcodes dargestellt, wenn der Preis vom offenen zum geschlossenen oder vom offenen zum geschlossenen Ende steigt. Es gibt über 32 verschiedene Leuchter-Muster und bieten großartige Handelseinblicke.

Chart- Diagramm

Für jeden Vermögenswert können Sie ein Diagramm mit Preisbewegungen für einen bestimmten Zeitraum erstellen. Dies ist ein wichtiges Instrument, mit dem Händler historische Preise analysieren und zukünftige Aktivitäten prognostizieren können. Ein Diagramm ist ein Bild des Bildes der Preisbewegungen. Muster entwickeln sich in Diagrammen, die den Tradern helfen, Marktbewegungen und Trader-Psychologie zu verstehen.

Close- Schließen

Schließen bedeutet das Ende einer Handelsperiode, am Aktienmarkt ist es das Ende des Handelstages, aber im Forex, bei dem die Händler 24 Stunden am Tag sind, kann das Ende eines Zeitraums (wie zum Beispiel bei einem Trade-Rollover) oder das Ende von sein Tag um Mitternacht.

Schließen ist auch, was du machst, wenn du deine Position beenden willst. Der Prozess des Beendens (Schließens) eines realen Handels durch Ausführen eines Handels, der das genaue Gegenteil des offenen Handels ist.

Commodities- Rohstoffe

Rohstoffe sind marktfähige Güter oder Dienstleistungen, die produziert werden, um eine Nachfrage zu befriedigen, sei es ein Bedürfnis oder eine Notwendigkeit. Commodities sind auch austauschbar mit anderen des gleichen Typs. In den Finanzmärkten beziehen sich Rohstoffe auf Energie, Metalle, Landwirtschaft und mehr. Spekulanten kaufen und verkaufen Waren, nehmen sie aber in der Regel nicht an.

Contract For Difference (CFD)- Differenzvertrag

Ein CFD ist ein Anlagestil, der eine Art von Derivat definiert, die ein Engagement in der Wertentwicklung eines Basiswerts darstellt. CFDs ermöglichen Tradern, ihr Kapital zu nutzen und bietet alle Vorteile des Handels mit Wertpapieren, ohne das Produkt tatsächlich zu besitzen. Weitere Informationen finden Sie unter Getriebe oder Hebel. CFDs oder Differenzverträge gehören zu den am schnellsten wachsenden Anlagevehikeln der Welt und werden von den Finanzaufsichtsbehörden reguliert (FSA)

Contract- Vertrag

Im Rohstoffmarkt investieren Händler in Verträge für Vermögenswerte, dies ist notwendig, um die Vermögenswerte standardisiert zu halten und Spekulationen zu erleichtern. Im Rahmen von CFD ist der Vertrag die Definition des gehandelten Vermögenswerts und die Regeln und Spezifikationen für diesen Vermögenswerthandel.

Currency- Währung

Eine der vier Arten von Basiswerten. Währungen sind immer paarweise. Die drei Arten von Paaren sind: Major, minor und exotisch. Beispiele sind EUR/USD,  USD/CAD und mehr.

Demo

In den meisten Fällen handelt es sich bei einem Demokonto um ein risikoloses Handelskonto, das Demo-Geld und kein echtes Geld verwendet und es einem Händler ermöglicht, die Plattform zu testen und zu verstehen, wie ein Handel ausgeführt wird. Demo-Konten werden auch von erfahrenen Händlern verwendet, um die Teststrategie zu unterstützen und neue Strategien in einer risikofreien Umgebung zu entwickeln.

Expiry Price- Ablaufpreis

Die Uhrzeit und der Tag, zu dem Ihr CFD automatisch geschlossen und abgerechnet wird, d. h. das Ende der Vertragslaufzeit. Wenn Sie Ihre Position erweitern möchten, können Sie angeben, dass der Rollover ausgeführt werden soll. Es gibt kein Ablaufdatum / keine Ablaufzeit, wenn Ihre Position ein Rolling Vertrag ist. Die meisten CFD-Verträge haben kein Ablaufdatum, es sei denn, sie wurden entworfen oder angefordert.

Forex (Devisen)

Forex, FX oder der Devisenmarkt ist der Kauf und Verkauf von Währungen, die von Regierungen auf der ganzen Welt ausgegeben und über Zentralbanken abgewickelt werden. Der Forex-Markt ist ein Over-the-Counter-Markt, bestehend aus Computern rund um den Globus erleichtern Transaktionen. Geschätzte 7 Milliarden Dollar pro Tag werden über diesen Marktplatz gehandelt.

Index

Investopedia definiert einen Index als statistisches Maß für die Veränderungen in einem Aktienportfolio, das einen Teil des Gesamtmarktes darstellt. Der DAX, der ASX200 und der Dow Jones sind Beispiele für Indizes. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Index nicht mehr als eine Liste von Aktien ist; Jeder kann einen erstellen

Investition

Der Betrag, der in eine bestimmte Option investiert wurde.

Langfristig

Dies ist eine Art von Anlage, die darauf abzielt, Geschäfte zu tätigen, die über mehrere Tage offenbleiben. Diese Positionen können eine Ablaufzeit von Wochen oder sogar Monaten haben.

Leverage- Hebelwirkung

Dies ist eines der wichtigsten Konzepte, die ein Trader verstehen muss und ist das Rückgrat des CFD- und Forex-Handels. Die Hebelwirkung ermöglicht es einem Händler, seine Investition zu verstärken, indem er nur einen kleinen Prozentsatz des Handelswerts aufbringen muss. Das Geld, das benötigt wird, um einen Handel zu sichern, wird als Margin bezeichnet. Wenn Sie zum Beispiel eine Position mit einem Wert von $ 10.000 eröffnen, indem Sie eine Einschusszahlung von $ 1000 setzen, haben Sie ein Übersetzungsverhältnis von 10:1. Auch bekannt als Hebelwirkung.

Limit order- Limit Bestellung

Das Verständnis der Arten von Market Bestellungen ist entscheidend für den Handel. Eine Limit-Bestellung ist eine Bestellung, um Ihre Position zu schließen, sollte der Markt auf einen bestimmten Preis steigen. Es kann auch als Take Profit bezeichnet werden. Sie können eine Limit- Bestellung verwenden, um Ihren Gewinn für eine Position automatisch zu übernehmen, wenn der Preis Ihr spezifisches Ziel erreicht. Dies ist die andere Seite eines Verluststopps, die Sie davor schützt, Ihr Hemd zu verlieren.

 

Open- Öffnen

In der Finanzwelt gibt es zwei Definitionen von „offen“: Es ist der Fall, wenn ein Markt jeden Tag oder jedes Zeitsegment öffnet, aber auch wenn Sie einen Vermögenswert kaufen oder verkaufen oder Ihre CFD-Position eröffnen.

Oszillator

Oszillatoren sind ein technisches Analysewerkzeug, das überkaufte und überverkaufte Bedingungen auf dem Markt anzeigt. Einige der bekanntesten Oszillatoren sind RSI, Stochastik und MACD.

Pip

Pips sind die kleinste Bewegungseinheit eines Vermögenswertes. Ein Pip stammt aus dem Forex-Markt und wird auch im Preis eines CFD verwendet. Pips beziehen sich auf Ziffern, die zur vierten Dezimalstelle addiert oder von dieser subtrahiert werden. Eine Einheit des Preises wird als Punkt bezeichnet. Ihr Gewinn / Verlust hängt von der Änderung der Punkte ab, die Sie mit Ihrer gehandelten Einheit erzielt haben.

Sell Order- Verkaufsauftrag

Wenn der Händler eine Abwärtsrichtung für den Vermögenswert gewählt hat.

Short- Kurz

Ist das Gegenteil von lang, bedeutet es, einen Vermögenswert oder einen fallenden Markt zu verkaufen. Eine Anlageposition, die von einem Rückgang des Marktpreises profitiert. Wenn die Basiswährung des Paares verkauft wird, wird die Position als kurz bezeichnet. Sie hoffen, dass der Markt fällt.

Slippage

Dies ist der Unterschied zwischen dem angeforderten Preis und dem Preis, der normalerweise aufgrund veränderter Marktbedingungen erzielt wird. Vermögenswerte bewegen sich kontinuierlich und der Preis auf der Plattform ist bis zu dem Moment, aber der Preis, wenn Sie einen Trade buchen, könnte sich leicht geändert haben, da es nur ein paar Sekunden dauert, um einen Trade zu betreten und abzuschließen, während der Markt nie still sitzt.

Spread

Der Spread ist die Differenz zwischen dem ASK- und dem BID-Preis eines Vermögenswerts. Alle Vermögenswerte werden in einem BID / ASK-Szenario notiert. Um es besser zu verstehen, schauen Sie nach dem Angebot und der Nachfrage im Glossar. Der Spread ist klein, kann sich jedoch auf Ihren Gewinn auswirken oder Ihre Verluste vergrößern, da Sie zwei Seiten eines Trades ausführen müssen, um eine Position zu eröffnen und dann zu schließen. Die Aufpreise für die am häufigsten gehandelten Vermögenswerte sind relativ gering.

Stocks- Aktien

Eine der vier Arten von Basiswerten. Aktien beziehen sich auf Aktien eines Unternehmens, die Menschen kaufen können. Unternehmen wie Apple, Sony, Disney und mehr sind allesamt börsennotierte Unternehmen an der Börse.

Stop-Loss

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt bei der Ausführung eines Handels, zum Schutz vor unerwarteten negativen Marktbewegungen und ist Teil Ihrer risikoorientierten Strategie. Ein Stop-Loss ist ein Computerbefehl, der eingegeben wird, wenn Sie Ihren Handel ausführen, der die Plattform anweist, Ihre Position zu schließen, wenn sich der Markt gegen Sie bewegt. Sie stellen den Grad ein und können diese Einstellung jederzeit ändern. Er wird Sie vor unerwarteten Schlagzeilen und Panik auf dem Markt schützen.

Strike Price- Basispreis

Der Preis, in dem sich der Markt befindet, wenn eine Option eröffnet wird.

Trading Alerts- Handelswarnungen

Handelswarnungen, auch Signale genannt, sind Warnungen, die den Händlern Vorschläge geben, zu welchem zugrunde liegenden Vermögenswert und in welche Richtung sich eine Position eröffnen könnte.